Vorteile des Online Datings

Share

August 12, 2011 | Dating, Singles

Vorteile Online Dating 2 300x224 Vorteile des Online Datings„Und, wie habt ihr euch so kennengelernt“? Immer öfter hört man auf diese Frage heutzutage „Na, beim Chatten im Internet.“ Was natürlich die Hülle und Fülle an Online Dating, Single und Flirt Communities erklärt, bei der einfach und bequem von zu Hause oder von unterwegs aus geplaudert und geflirtet, gechattet und kennengelernt werden darf. Solange die Internetverbindung steht oder der Akku mitmacht. Was sonst noch so dran ist am Online Dating bzw. welche Vorteile es bietet, verrät der folgende Artikel.

Für die Einen ist Anonymität und das Verschwinden in der Masse ein Graus, von Anderen wiederum wird sie als angenehm empfunden bzw. sogar begrüßt. Die Anonymität beim Flirten im Internet ermöglicht es Singles nämlich nur das von sich preiszugeben, was und zu welchem Zeitpunkt sie möchten. Kein lästiges Anquatschen von der Seite, wenn man darauf nicht vorbereitet ist oder dies nicht wünscht. Keine unangenehmen Telefonanrufe. Hat man es sich stattdessen anders überlegt, kann man einfach aufhören auf die Kontaktanfragen von bestimmten Usern zu antworten, ohne sich rechtfertigen zu müssen. Umso besser, wenn im Vorfeld noch keine Fotos, Adressen oder Telefonnummern ausgetauscht wurden. Aus dem Postfach, aus dem Sinn quasi.

Auch nicht zu verachten ist die Tatsache, dass Online Dating generell interessant ist, gerade wenn man bedenkt, wie viele unterschiedliche Portale für allerhand mögliche Geschmäcker es mittlerweile im Netz gibt, die es Usern ermöglichen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu kontaktieren und unter Gleichgesinnten potentielle Partner zu finden. Bestimmte Vorgaben und Raster bieten dabei in vielen Communities die Möglichkeit, die Suche nach dem Wunschpartner einzuschränken und somit eine mögliche Trefferquote zu optimieren. Während man im Alltag die Vorlieben einer fremden Person unmöglich kennen kann, können solche Angaben im Netz die Kontaktaufnahme erleichtern und gleich zu Beginn die Frage klären, ob man auf einer Wellenlänge liegt oder nicht. Und wer weiß, ob man eine bestimmte Person, die man mit Leichtigkeit im Internet kennengelernt hat, im wahren Leben überhaupt getroffen hätte.

Und wenn es nicht die große Liebe oder das Abenteuer zwischendurch werden soll, kann man im Netz auch einfach nur neue Freunde oder Bekannte zwecks gemeinsamer Unternehmungen treffen. Man ist ja immer nur ein oder zwei Mausklicks voneinander entfernt. Und räumliche Entfernung spielt erst recht keine große Rolle, zumindest nicht am Anfang des Kennenlernens.

Besonders schüchternen und eher introvertierten Menschen bietet das Internet so die Möglichkeit ihre Flirtkenntnisse Stück für Stück zu erproben und ihre Hemmungen anderen Menschen gegenüber zu überwinden. Viel besser als dies beispielsweise in einer vollgestopften Bar oder Diskothek mit ohrenbetäubender Musik tun zu müssen. Und Flirten kann man lernen, warum also nicht im Internet damit anfangen, wo man, für den Fall, dass man einen Korb bekommt, weich fällt oder selbst auf unangenehme Kontaktgesuche nicht weiter eingehen muss? Beim Online Dating hat schließlich jeder selbst die Kontrolle über die Dinge, die er tut. Angefangen über die Auswahl des Dating Services, das Kontaktieren möglicher Kandidaten oder die Aussagekraft des eigenen Profils. Und das auch noch in seiner eigenen Komfortzone.

Denn egal ob in der bequemen aber total ausgeleierten Lieblingsbutze zu Hause auf dem Sofa, mit Hemd und Krawatte in der Mittagspause, seinen Latte im Café um die Ecke schlürfend  oder unter einem Baum im Park, Flirten und Chatten lässt sich überall und rund um die Uhr, feste Öffnungszeiten gibt es ja schließlich nicht. Sei es, dass man morgens beim Frühstück die Profile anderer User durchliest, in der Mittagspause das Postfach checkt oder nachts um drei die Profilangaben ändert, Online Dating bedeutet vor allem eins: Flexibilität. Was besonders Schichtarbeitern oder anderen Arbeitnehmern mit unüblichen Arbeitszeiten entgegenkommen dürfte. Oder Singles, die fernab von der Großstadt, in ländlichen Gebieten, auf Partnersuche gehen möchten, dies aufgrund mangelnder Ausgehmöglichkeiten oder eben Singledichte aber schlecht können und somit im Internet ihr Glück versuchen. 

Denn die Zeit der „Übrig gebliebenen“ oder „schwer Vermittelbaren“ im Internet ist definitiv vorbei. Wer also seine eigene Sicherheit im Auge behält und sich auf seinen gesunden Menschenverstand verlässt, der kann beim Online Dating seinen persönlichen Seelengefährten finden. Oder einen neuen Squashpartner.

Tags: , , , , ,

Comments (4)

 

  1. [...] von sich in selbigem hochladen. Man sollte aber nicht enttäuscht sein, wenn man am Ende nur mit Frauen in Kontakt tritt, die es auf Geld und teure Autos abgesehen haben, so Prager weiter. Apropos Frauen: Von ihnen [...]

  2. [...] Dating im Internet erhöht nämlich den Erfolg beim Flirten, so das Ergebnis einer Studie eines Online Dating Portals, bei der insgesamt 900 Datensätze ausgewertet wurden und sich alles um die Frage drehte, [...]

  3. [...] Halloween ist sicherlich eine sehr gute Möglichkeit, um hinter der Schutzmaske eines Kostüms neue Menschen kennenzulernen. Eine Kostüm Party kann aber auch zu einer ungeahnten Herausforderung [...]

  4. Für einige Singles, glaube ich, ist Online-Dating auch einfach eine kostengünstige oder sogar kostenlose Variante, auf Partnersuche zu sein – zumindest dann, wenn sie in den entsprechenden Communities unterwegs sind.

    Im realen Leben Leute kennenzulernen und Kontakte zu pflegen ist zwar nicht zwangsläufig mit Kosten verbunden, aber meistens gibt man dann doch was aus.

Leave a Reply