Der richtige Smalltalk

Share

August 13, 2013 | Dating, Flirten

Fotolia 42147972 XS 300x200 Der richtige SmalltalkUm einen Smalltalk kommt kaum einer herum. Denn zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten müssen wir einen Smalltalk führen. Das kann beispielsweise auf einer Party der Fall sein, oder sogar in der Bahn oder auf der Straße. Doch für viele ist der Begriff Smalltalk eher negativ belastet. Denn viele verbinden damit ein oberflächliches Gespräch mit wenig Inhalt oder Sinn. Dabei gibt es gar keinen Grund für das schlechte Image, denn im Vordergrund des Gesprächs steht meist ein belangloses Thema. Trotzdem fällt es vielen schwer so ein Gespräch zu führen.

Erklärung des Smalltalks

Beim Smalltalk handelt es sich um eine zwischenmenschliche Kommunikation. Im Vordergrund steht hierbei meist das gegenseitige Kennenlernen oder das Bestätigen einer Beziehung zwischen zwei oder gegebenenfalls mehreren Menschen. Da es sich dabei eher um einfache Themen handelt, wird meist nicht viel von persönlichen Dingen preisgegeben. Viele entziehen sich jedoch gerne solchen Situationen, dabei kann ein guter Smalltalk viele Vorteile mit sich bringen.

  • Sympathie: Wer sich oft und gerne mit anderen Menschen unterhält sammelt schnell sogenannte Sympathiepunkte und so können vielleicht noch nebenbei wichtige Kontakte geknüpft werden.
  • Seinen Horizont erweitern: Smalltalk sollte auch nicht nur aus der Sicht des Pflichtbewusstseins betrachtet werden. Denn er kann dabei helfen neue Menschen kennenzulernen und seinen Horizont zu erweitern.

Übung macht den Meister

Wer Schwierigkeiten mit dem Führen eines Gesprächs hat, der kann durch die klassische Smalltalk Situation stetig dazulernen, so dass es immer leichter fällt auf Menschen zuzugehen und ein Gespräch aufzunehmen.

Geeignete Themen

Das beliebteste Thema beim Smalltalk ist das Wetter und dagegen ist auch nichts einzuwenden. Außerdem ist es ein leichter Einstieg weil jeder etwas dazu sagen kann. Es kann auch helfen wenn einem kein anderes Thema einfällt. Außerdem bricht das Thema das Eis und ist ein guter Einstieg in das Gespräch. Weitere hilfreiche Themen können beispielsweise auch die aktuellen Nachrichten sein. Und je nachdem wo man sich bei dem Gespräch gerade befindet, kann zum Beispiel auch über die Architektur, über ein Werbeplakat, Filme, Bücher, oder über bestimmte Einrichtungsgegenstände gesprochen werden. Es kann auch gefragt werden woher jemand beispielsweise ein bestimmtes Kleidungsstück gekauft hat. Wichtig ist es, sich umzuschauen und sich eine Strategie zu Recht zu legen, so dass man sein Umfeld genau beobachtet und sich so recht schnell daraus ein Gesprächsthema ergibt.

Dont´s beim Smalltalk

Im Vordergrund sollte die Distanz stehen. Diese sollte immer bewahrt werden. Als Maßstab kann man hierbei eine Armlänge nehmen. Bestimmte Themen sollten jedoch gemieden werden, da man dadurch ein Streitgespräch provozieren könnte. Das können Themen wie Beziehungen, Gehalt, Figurprobleme oder Krankheit sein. Diese Themen sollten unbedingt vermieden werden.

Bild: © Phase4Photography – Fotolia.com

Tags: , , , ,

Leave a Reply